7. April 2016

Eins, Zwei, Drei, Vier – wir sind alle hier – Reiner PUTZGER / Heinz RODEWALD


Dans mes ateliers d’allemand et lors de mes lectures, je joue souvent avec les enfants des petits jeux pour mieux apprendre des mots et petites phrases. Bien évidemment, la formulette d’élimination obligatoire permet, avec un semblant de hasard, de désigner l’enfant qui commencera le jeu. En Allemagne, il y a de nombreuses formulettes, souvent d’une longue tradition, qui sont transmises d’une génération d’enfants à la suivante. 
In meinen Deutsch-AGs und Lesungen spiele ich mit den Kindern oft Spiele, um bestimmte Wörter oder Sätze zu lernen. Natürlich darf vor dem eigentlichen Spiel der Abzählreim nicht fehlen, durch den pseudozufällig das Kind ausgewählt wird, welches das Spiel beginnen darf. Es gibt im deutschen Sprachraum unzählige Reime, oft mit einer langen Tradition, die von einer Kindergeneration an die nächste weitergegeben wird.
Mais il y a aussi des variantes récentes comme „Eins, zwei, drei, vier – wir sind alle hier“ [« Un, deux, trois, quatre - nous sommes tous ici »]. Reiner Putzger a écrit dix petits quatrains parlants d’une fille, deux cerfs-volants, trois éléphants, quatre crocodiles, cinq chats, six chiens, sept enfants, huit pots de fleurs, neuf voiliers, dix moineaux.
Daneben gibt es aber auch neuere Varianten wie „Eins, zwei, drei, vier – wir sind alle hier“. Reiner Putzger schrieb zehn kleine Vierzeiler über ein Mädchen, zwei Drachen, drei Elefanten, vier Krokodile, fünf Katzen, sechs Hunde, sieben Kinder, acht Blumentöpfe, neun Segelboote, zehn Spatzen.
Neun Segelboote,
[Neuf voiliers,]
weiße, gelbe, rote,
[des blancs, des jaunes, des rouges,]
schaukeln übern See.
[tanguent sur le lac.]
Du aber geh!
[Mais toi, tu pars !]
Heinz Rodewald a illustré ce petit album en liant les deux rimes d’une double page : une fille regarde par la fenêtre et deux cerfs-volants volent au-dessus les toits.

Heinz Rodewald hat das Büchlein illustriert und dabei stets zwei Reime einer Doppelseite miteinander verbunden: ein Mädchen schaut aus dem Fenster und über den Dächern fliegen zwei Drachen.



Titre / Titel: Eins, Zwei, Drei, Vier – wir sind alle hier
Auteur / Autor: Reiner Putzger
Illustrateur / Illustrator: Heinz Rodewald
Éditions / Verlag: [Verlag für Lehrmittel, 19791, DDR/RDA]
ISBN-13:
Dimension / Größe: 21,8 x 16,0 cm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen